Selbsthilfegruppe Clusterkopfschmerz Allgäu

Willkommen auf der Webseite der Clusterkopfschmerz  Selbsthilfegruppe im Allgäu, Donau-Iller (Bayern), Oberland.

Mein Name ist Andrea Sommer-Fackler,  ich leite die regionale Clusterkopfschmerz-Selbsthilfegruppe für Betroffene und deren Angehörige die CSG Allgäu.

Wir haben uns zu einer Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe zusammengeschlossen, um mit Betroffenen und deren Angehörige auszutauschen, die sich in ähnlich schwierigen Lebenssituationen befinden- gleich, ob es dabei um Clusterkopfschmerz selbst, familiäre Probleme oder die soziale Auswirkungen geht. Das Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist die Bewältigung sozialer, persönlicher oder krankheitsbedingter Belastung im Alltag.

In unserer Custer Selbsthilfegruppe finden sich Menschen zusammen, die den Willen haben, sich selber zu helfen. Jede/r ist für sich selbst verantwortlich und bringt sich frei mit seinen Problemen, Gefühlen und Ideen ein.

Die Menschen, die sich uns anschließen, haben eines gemeinsam:

-wir wollen über uns, unser Anliegen und unserer Sorgen mit der Erkrankung Clusterkopfschmerz reden
-wir wollen von den Erfahrungen der anderen lernen
-wir wollen uns gegenseitig in unserer problematischen Lebenssituation helfen und durch die Gemeinschaft stärken

Wir reden über sehr private Dinge und möchten uns gegenseitig vertrauen. Deshalb sollte jeder der unserer Cluster Gruppe Allgäu besucht, die Bereitschaft mitbringen, über die Inhalte der Gespräche in unserem Gruppentreffen- nach außen hin-  Stillschweigen zu bewahren.

In unserer Selbsthilfegruppe teilen wir unsere Probleme, finden Lösungen und bleiben nicht mehr alleine, gemeinsam erreichen wir mehr.

Unsere Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppe ist keine „Therapiegruppe“ und wir haben keine professionelle Leitung. Wir können keine ärztliche Beratung ersetzen, sind aber häufig eine wertvolle Ergänzung dazu.

Wann treffen wir uns?

Sonntag, 18. Oktober 2020
Sonntag, 13. Dezember2020

jeweils von 14 bis 17 Uhr


Unseren geplanten Patiententag am  Samstag, 27. Juni 2020 um 14 Uhr in Wiggensbach müssen wir leider absagen. Wie sicherlich aus den Nachrichten der letzten Monate verfolgbar war, ist Corona immer noch Aktuell. Mit Blick auf die Verantwortung bezüglich der Durchführung einer solchen Patientenveranstaltung ist keine planbare Alternative im Moment sichtbar.

 

Wo trifft sich die Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe?

Wir treffen uns zu den o.g. Terminen in

Mäser´s Allgäuherz
Marktplatz 1
87487 Wiggensbach

Dort werden uns dankenswerterweise Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.


Ist eine Anmeldung notwendig?

Eine Anmeldung zu unseren Treffen ist nicht zwingend erforderlich. Eine vorherige Kontaktaufnahme hilft uns jedoch, die Veranstaltung bestmöglich vorzubereiten.

Kontakt:

Andrea Sommer-Fackler
Tel. 0800 111444841 (gebührenfrei)
eMail andrea.sommer@clusterkopfschmerz.de

 

Leiterin der Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppe Andrea Sommer im Allgäu
Leiterin der Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppe Andrea Sommer im Allgäu